Über mich

Gerlinde Suling

Computer und Smartphones sollen unser Leben erleichtern. Doch so vielfältig und faszinierend die Möglichkeiten und Angebote, so groß sind auch die Gefahren, sich im Dschungel der IT-Welt zu verirren.

Gerlinde Suling ist meine Lotsin durch die PC- und Smartphone-Welt“.
Eine meiner Kundinnen prägte diesen Satz. Die Prokuristin ist Expertin auf ihrem Gebiet - hat aber wie viele Unternehmer und Führungskräfte weder Zeit noch Lust Computer-Kauderwelsch zu erlernen. Das Wissen für die sichere Navigation erlangte ich während meiner über dreißigjährigen Tätigkeit in unterschiedlichen IT-Bereichen. Nach wie vor bin ich eine faszinierte Anhängerin von allen Neuerungen in der IT-Welt und erforsche gern ihre Vorteile und Nutzen.

Wichtiger als mein fachliches Rüstzeug ist den von mir betreuten Firmen, "dass ich aktiv zuhöre und auch die eigentümlichsten Fehlerbeschreibungen von unwissenden Computer-Benutzern verstehe". Durch meine jahrelange Erfahrung in der Anwenderbetreuung kann ich mich in viele Situationen hinein versetzen und biete dadurch schnelle und pragmatische Lösungen.

Frau Suling hat humorvoll und hartnäckig eine für uns passgenaue Lösung gefunden“ attestierte der Inhaber eines mittelständischen Betriebes. Meine unermüdliche Beharrlichkeit beim Lösen eines Problems hilft mir bei der Ausführung meines Berufes sehr. Auch mein abgeschlossenes Ökonomiestudium sowie das Interesse, bestehende Abläufe zu hinterfragen und zu optimieren nutze ich, um kostenoptimierte, benutzerfreundliche, ökologisch fortschrittliche IT-Lösungen für meine Kunden zu finden.

Neugierig ? Gern führe ich ein kostenloses Erstgespräch mit Ihnen.

Mein Weg in die Selbstständigkeit begann übrigens mit der Teilnahme an einem Life-Work-Planning-Seminar. Allen, die eine berufliche Umorientierung wünschen oder planen, kann ich diese Fortbildung sehr empfehlen.


Ehrenämter

In meiner Freizeit engagiere ich mich bei

logo_HH_Greeter

Hamburg Greeter e.V.

"Komm als Gast - geh als Freund". Nach diesem Slogan geben die Hamburg-Greeter einen Einblick in ihr ganz persönliches Hamburg. Wir begleiten Hamburg-Gäste durch die Stadt, ohne Bezahlung und ohne ein Trinkgeld – so, wie es auch unter Freunden selbstverständlich ist. Das Greeter-Konzept wurde bereits 1992 von der Amerikanerin Lynn Brooks in New York entwickelt und unter dem Namen „Big Apple Greeters“ realisiert. Inzwischen findet es weltweit immer mehr Freunde – sowohl Greeter, als auch Gäste …

logo_venga

VenGa e.V.

Geld ist der größte Hebel für die nachhaltige Entwicklung. 80 % der Bürgeri´*innen wollen weder in Rüstung noch in Klimakiller oder Kinderarbeit investieren. Doch bislang sind erst 3 % privater Geldanlagen in Deutschland nach ethisch-nachhaltigen Kriterien angelegt.

Der Verein zur Förderung ethisch-nachhaltiger Geldanlagen (VenGa) zeigt in Vorträgen, Diskussionen und Seminaren, dass es eigentlich ganz einfach ist, Geld nach den eigenen persönlichen Werten anzulegen.